Wochentermine ab 16. Februar 2018

Sonntag, 18. Februar 2018
10.00    Gottesdienst (Prädikant Schlotterbeck)  Das Opfer erbitten wir für die Michaelskirche
Kein    Kindergottesdienst

Montag, 19. Februar 2018
09.30    Mutter-Kind-Gruppe „Zwergenstübchen“; Kontakt: Annabarbara Schur, Tel. 96057720
19.30    Jugendkreis
   
Dienstag, 20. Februar 2018
09.00    Gebetskreis
20.00    Posaunenchor

Mittwoch, 21. Februar 2018

20.00    Kirchenchor

Donnerstag, 22. Februar 2018
18.00    Jungschartreff für Mädchen
18.00    Bubenjungschar
20.00    Jugendkreis „Netzwerk“

Freitag, 23. Februar 2018
16.00     Mini-Jungschar
19.30    Verteilung der Leserollen für den ökumenischen Weltgebetstag (GH)

Sonntag, 25. Februar 2018
10.00    Gottesdienst mit Posaunenchor (Pfr. Hahn) Das Opfer kommt der Organisation „Open Doors“ zugute, die weltweit     verfolgte und bedrängte Christen unterstützt.
10.00    Kindergottesdienst im Gemeindehaus

Montag, 26. Februar 2018
09.30    Mutter-Kind-Gruppe „Zwergenstübchen“; Kontakt: Annabarbara Schur, Tel. 96057720
   
Dienstag, 27. Februar 2018
09.00    Gebetskreis
20.00    Posaunenchor

Mittwoch, 28. Februar 2018
20.00    Kirchenchor

Donnerstag, 1. März 2018
18.00    Jungschartreff für Mädchen
18.00    Bubenjungschar
20.00    Jugendkreis „Netzwerk“

Freitag, 2. März 2018
16.00     Mini-Jungschar
19.30    Ökumenischer Weltgebetstag (ev. GH)


Urlaub Pfarrer Hahn
Herr Hahn hat vom 12.-18. Februar Urlaub, in dieser Zeit wird er von Frau Pfarrerin Burkowitz aus Reicheneck, Tel. 07121/ 4869758 vertreten.
Vom 19.-23. Februar nimmt Herr Hahn an einer Fortbildung teil, die Vertretung während dieser Zeit hat Frau Pfarrerin Henrichsmeyer aus Mittelstadt, Tel. 07127/972310.

Weltgebetstag 2018 – Surinam  „Gottes Schöpfung ist sehr gut“

In diesem Jahr haben Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, die Liturgie für den Weltgebetstag am 2. März 2018 vorbereitet. 90% des Landes sind von teils noch vollkommen unberührtem Regenwald bewachsen. Surinam ist eines der buntesten und vielfältigsten Länder Südamerikas. Doch Umweltzerstörung und massiver Rohstoffabbau bedrohen die einzigartige Natur.
Auch die Bevölkerung des Landes ist sehr vielfältig. Menschen aus vier verschiedenen Kontinenten leben dort in kultureller, religiöser und ethnischer Hinsicht harmonisch miteinander. Doch die derzeitige wirtschaftliche Krise bedroht den bisherigen sozialen Frieden.
Von dieser Vielfalt handelt auch der diesjährige Gottesdienst: Gott hat alles gut geschaffen (Gen. 1,31). Wir feiern ihn am Freitag, 2. März 2018 um 19:30 Uhr im ev. Gemeindehaus.
Wie in jedem Jahr laden wir Frauen ein, einen kleinen Teil aus der Liturgie beim Gottesdienst vorzulesen und sich so aktiv zu beteiligen. Zur Verteilung der Leserollen und zum Erlernen der Lieder treffen wir uns am Freitag, 23. Februar 2018 um 19:30 Uhr im ev. Gemeindehaus. Wir freuen uns, über jede Unterstützung. (Für den ökumenischen Vorbereitungskreis – Beate Kurz)

Bezirksjugendgottesdienst am Sonntag, 18. Februar 2018, 18 Uhr im Luna Filmtheater in Metzingen

Am Sonntag, 18. Februar 2018, lädt das Team des crosspoint Metzingen und das Evangelische Jugendwerk Bezirk Bad Urach-Münsingen zu einem Jugendgottesdienst ein. Er findet um 18 Uhr im Luna Filmtheater in Metzingen statt und steht unter der Überschrift „LUTHER-OL-ambrosio“ mit Johannes Hoster.
Der Gottesdienst gibt Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, gemeinsam ihren Glauben an Jesus Christus zu feiern.
Kontaktadresse: Ev. Jugendwerk Bezirk Bad Urach-Münsingen, Pfählerstr. 26, 72574 Bad Urach, 07125/969-848-0 oder Email: info@ejw-bum.de

Nachbarschaftstreffen für Frauen in Dettingen
Zum Nachbarschaftstreffen für Frauen wird am Dienstag, 20. Februar 2018 von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr nach Dettingen ins Gemeinde und CVJM-Haus eingeladen. Der Nachmittag steht unter dem Thema „Himmlische Hotline zum Nulltarif“ – von einer Lebenshaltung die stärkt und Hoffnung schenkt. Referentin ist Gerdi Stoll, Pädagogin und Autorin aus Mötzingen. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage beim Gemeinde- und CVJM-Haus und in der Vogelsangstraße (hinter den Bahngleisen). Veranstalter ist das Evangelische Frauenwerk Stuttgart – Landfrauenarbeit, Kirchenbezirk Bad Urach